Compliance-Schulungen und -Trainings für Geschäftsführer

Gründe für Compliance-Trainings der Geschäftsführung

Compliance-Risiken steuern, Compliance-Haftung vermeiden

Die Geschäftsführung einer GmbH ist verpflichtet, im Rahmen Ihrer Leitungsaufgabe konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um Gesetzesverstöße aus dem Unternehmen heraus zu vermeiden.

Dazu gehört auch der Aufbau eines auf die konkreten Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnittenes Compliance-Managementsystem. Essentieller Bestandteil eines solchen Compliance-Managementsystems sind Compliance-Schulungen.

Dieser im GmbH-Gesetz definierten Leitungsaufgabe darf sich eine Geschäftsführung nicht entziehen, will sie eine Compliance-Haftung vermeiden.

Um dieser Verpflichtung gerecht zu werden, müssen Sie die Wirkzusammenhänge bei Compliance nachvollzogen haben. Im Rahmen unserer, auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Compliance-Schulung speziell für Geschäftsführer erläutern wir Ihnen u.a.:

  • die rechtlichen Vorgaben für die in Ihrem Unternehmen erforderlichen Compliance-Maßnahmen.
  • Modernes Aufgabenverständnis für mehr Compliance im der GmbH.
  • Die Compliance-Haftung der GmbH-Geschäftsführung.
  • Die Funktionsweise eines Compliance-Managementsystem in Ihrer GmbH.
  • Managen der GmbH-Compliance mit knappen Ressourcen.
  • Compliance-Risiken erkennen und steuern.
  • Implementierung risikoorientierter und präventiver Compliance-Maßnahmen.
  • Die betriebswirtschaftlichen Aspekte von Compliance.
  • Interne und externe Compliance-Kommunikation.
  • Compliance als Wettbewerbsvorteil.
  • u.v.m.

Darüber hinaus nehmen Sie als Geschäftsführer für Ihre Mitarbeiter Ihre Vorbildfunktion wahr, indem Sie sich selbst über Compliance unterweisen lassen. Unterließen Sie dies, würden Sie damit automatisch Ihren Mitarbeitern signalisieren, dass Sie Compliance keinen hohen Wert beimessen. Das können Sie nicht wollen.

Auch wird von Zulieferer und Dienstleister seitens ihrer Kunden, dass sie belegen können, rechtlich einwandfrei tätig zu sein. Dies geht nur, wenn Sie ein auch Ihre persönliche Sachkunde nachweisen können. Und Sie können ihren Lieferantenstatusnur erhalten, wenn Sie ein Compliance-Managementsystem vorweisen können.

ihre rechtlich einwandfrei tätig sind. Dazu gehört auch, dass der Vorstand eines solchen Unternehmens die entsprechende Sachkunde auch in Bezug auf Compliance nachweisen kann.

Zu diesem Zweck bieten wir sowohl individuelle Compliance-Schulungen für einzelne Mitglieder der Geschäftsführungebenso wie gemeinsame Compliance-Trainings für die gesamte Geschäftsführung eines Unternehmens an.

Alle Compliance-Schulungen sind individuell auf Ihre persönlichen Anforderungen und die Ihres Unternehmens zugeschnitten.

Compliance-Trainings für Geschäftsführer sind daher eine lohnende Investition.